herzlich willkommen bei der singing company isselhorst
 

der chor 


Musikalische Abendandacht Martin-Luther-Kirche Gütersloh 17.12.2015

 Ein Rückblick auf die 120-jährige Geschichte des Isselhorster Gesangvereins


Gegründet wurde der Isselhorster Gesangverein im Jahre 1898 von dem Gastwirt August Baumann. Als Vorsitzender des Kriegervereins hob er eine Gesangsabteilung aus der Taufe. Die Gründungsversammlung fand im Juli 1898 statt, worauf kurze Zeit später 20 Männer dem Männerchor beitraten. 

Bereits im Jahre 1911 war der Verein dem Deutschen Sänger­bund beigetreten. Aus dieser Zeit stammt auch die Vereinsfahne, welche zunächst viele Jahre im Hotel-Restaurant“ Zum Postillion“ bei Familie Breitenströter hing und mittlerweile ihren Platz bei Familie Ortmeyer im Gasthaus „Zur Linde“ gefunden hat. 

Das Vereinsleben kam zum Erliegen, als von 1914 – 1918 der ­Erste Weltkrieg tobte. Auch während des Zweiten Weltkrieges setzte das Vereinsleben aus, da viele Männer an der Front waren und man in der Zeit andere Sorgen hatte. 

Erst 1946 nahm man die Vereinstätigkeit wieder auf, um gemeinsam zu proben. Im September 1946 entschied man sich bei der Jahreshauptversammlung unter August Bentlage zur Aufnahme von 41 Damen im Verein und zur Bildung eines zweiten Chores, dem gemischten Chor. Gemeinsam traten beide Chöre in den vergangenen Jahrzehnten im Umkreis von Isselhorst, Gütersloh und in Bielefeld auf. Ein Höhepunkt dieser Zeit war der beim Singwettbewerb erlangte Titel „Meisterchor“, der unter der Chorleitung von Annegret Rey verliehen wurde. 

Im Jahre 2003 wurde der Männerchor eingestellt. Der gemischte Chor sowie die im Jahre 2003 aus einem Gospelprojekt entstandene Singing Company probten von nun an fleißig unter der neuen Chorleiterin Kirsten Lindermann weiter. Nach einem letzten gemeinsamen Konzert in der Festhalle Isselhorst im Jahre 2010 wurde der gemischte Chor aus Altersgründen aufgegeben, seither ist die Singing Company der einzige Chor des Gesangvereins Isselhorst. In der Vergangenheit absolvierte der Chor verschiedenste Konzerte und Auftritte wie zum Beispiel in der Stadthalle Gütersloh, in der Rudolf-Oetker-Halle in Bielefeld und bei vielen anderen Gelegenheiten in und rund um Gütersloh. 

Seit dem Frühjahr 2017 wurde die Singing Company von Christian Ortkras geleitet, welcher den Chor mit knapp 40 Sängerinnen und Sängern auch durch das Jubiläumsjahr 2018 geführt hat. Seit September 2018 ist Ivo Kanz der Chorleiter der Singing Company.

Die Chorleitung haben in diesen 120 Jahren somit zwei Damen und 13 Herren innegehabt, außerdem wurde der Verein von neun Vorsitzenden geleitet.